Close

Strategien

Unterschreiben Sie nichts im JobCenter

Suchen Sie eine Beratung auf, bevor Sie unterschreiben. Insbesondere können Sie nicht dazu gezwungen werden, eine Eingliederungsvereinbarung zu unterschreiben. Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes ist die Vertragsfreiheit grundgesetzlich geschützt (Artikel 2 Absatz 1 GG). Demnach ist es jedermann gestattet, Verträge zu schließen, die hinsichtlich Inhalt und Vertragspartner frei bestimmt werden können, sofern diese nicht gegen […]

Mehr lesen

Gehen Sie nicht alleine zum JobCenter

Sie haben Anrecht auf einen Beistand. (§ 13, Abs. 4, SGB X) Einen Termin beim Jobcenter muss niemand alleine wahrnehmen. Das SGB X sieht in § 13 Abs. 4 die Möglichkeit vor, sich bei einem Behördengang von einem Beistand begleiten zu lassen. Der Beistand bedarf weder einer besonderen Legitimation noch einer Anmeldung. Als Beistand gilt, […]

Mehr lesen

Reichen Sie Ihre Unterlagen beweissicher ein

Der kostengünstigste und sicherste Weg ist per Fax. Der Sendebericht ist Ihr Beleg.  Wir haben für Sie eine Liste mit den Faxnummern der Essener JobCenter zusammengestellt. Achten Sie bitte immer, wenn Sie Unterlagen beim JobCenter einreichen (seien es eigene Anträge oder Unterlagen, die das JobCenter angefordert hat) darauf, dass Sie einen Beleg erhalten. Bei der persönlichen […]

Mehr lesen